Wie funktioniert Cashback?

Was genau Cashback bedeutet, wie das System funktioniert und mit welchen Angeboten du am besten Geld sparst.

Christina Hammer
October 31, 2022
Finanzwissen

Wie funktioniert Cashback?

Was genau Cashback bedeutet und was hinter dem System steckt.

Übersetzt bedeutet Cashback wortwörtlich „Geld zurück”. Damit ist jener Geldbetrag gemeint, du als Kund*in für einen Einkauf zurückbekommen. Sprich: Geld ausgeben und dabei Geld erhalten.

Im Grunde genommen handelt es sich bei Cashback um ein Prämiensystem, mit dem Kund*innen für ihre Einkäufe „belohnt“ werden. Ursprünglich entwickelt, um Online-Shopping attraktiver zu machen, gibt es heute auch offline Cashback-Systeme, mit denen man bei der Kartenzahlung vor Ort Geld zurückbekommt.

Ein Beispiel: Julia geht zu EDEKA einkaufen und bezahlt an der Kassa 119 Euro. Zieht man von diesem Betrag die Mehrwertsteuer ab, bleibt ein Nettobetrag von 100 Euro. Bei einer Cashback-Rate von 2 % würde das bedeuten, dass Julia 2 Euro zurückbekommt. Einzige Voraussetzung: Sie verwendet eine Cashback-App, bei der EDEKA Cashback-Partner ist.

Die Prämie bei Cashback ist immer ein definierter Prozentsatz. Die Höhe kann sich dabei je nach Anbieter stark unterscheiden. Es lohnt sich daher, die Konditionen genau unter die Lupe zu nehmen. Aber selbst niedrige Cashback-Prozentsätze wie 1 % sind noch immer ein guter Deal, denn als Kund*in bekommst du diesen Prozentsatz ohne Mehrkosten einfach gutgeschrieben.

Warum machen Unternehmen das?

Cashback gilt für Handelsunternehmen als ein attraktives Mittel um sowohl bestehende Kund*innen zu binden, als auch neue zu gewinnen. Je mehr diese einkaufen, desto mehr Cashback bekommen sie – was wiederum ein Anreiz für sie ist, mehr einzukaufen.

Unser Tipp: Lass dir den Vorteil von Cashback (Geld zurück!) nicht entgehen. Kaufe aber nichts, was du nicht brauchst. Kaufst du zum Beispiel alle paar Monate ein neues Handy, nur weil du viel Cashback bekommst, hast du am Ende mehr ausgegeben als gespart.

Geld zurück bei den Cashback-Partnern von Clanq

Cashback hat seinen Ursprung im Internet und auch bei Clanq kannst du beim Onlineshopping richtig viel Geld sparen. Praktischerweise ist aber das Geld-Zurück auch im Laden möglich, wenn du mit der Clanq-Debitkarte bezahlst.

Die Cashback-Partner von Clanq haben wir speziell nach den Bedürfnissen von Familien ausgewählt. Mit im Angebot sind etwa Outdoor-Bekleidung von Café Kraft, die E-Roller-Sharing-App felyx oder Zug-, Bus- und Flugtickets für den Familienurlaub bei Omio. Oder möchtest du dich als Mutter auch gesund ernähren, dann schau mal bei Mutter & Gesund vorbei.

Wahrscheinlich braucht deine Familie nicht jeden Tag neue Hoodies oder fährt in den Urlaub. Aber vielleicht sind die Back- und Kochzutaten von Biovegan ja eine Möglichkeit für dich, im Alltag Geld zu sparen. Unter anderem kannst du dort fertige Backmischungen für Brot und Pizza bestellen.

Falls du im Bodenseeraum zu Hause bist, kannst du sogar 2 % Cashback für deine Einkäufe bei EDEKA Baur zurückbekommen. Was eignet sich besser zum alltäglichen Sparen als der Lebensmitteleinkauf?! Hier findest du alle Infos zu unserer Kooperation mit EDEKA Baur.

Bei Clanq bekommst du den Cashback-Betrag nach jeder online oder offline Zahlung mit deiner Clanq-Debitkarte sofort in die Spardose in deiner Clanq-App gutgeschrieben. Am Monatsende wird der gesammelte Cashback von deiner Spardose auf dein Kinderkonto überwiesen. Falls du für mehrere Kinder Konten hast, wird das Ersparte gerecht verteilt.

So werden die Rücklagen für die Zukunft deines Kindes mit jeder Zahlung ein kleines bisschen größer – ganz nebenbei und ohne Mehrkosten für dich.

 

Eine Übersicht über alle unsere Cashback-Partner findest du direkt in der App. Für welche Art von Produkten würdest du sonst noch gerne Cashback bekommen? Wir bauen unser Angebot laufend aus. Versprechen können wir dir dein Wunschprodukt leider nicht, dennoch nehmen wir gerne deine Vorschläge entgegen!

Hast du die Clanq-App schon ausprobiert? Wir würden uns sehr über deine Bewertung freuen!

Das Leben ist zu kurz für irgendwann! Daher setze ich mich heute mit Riesenmotivation für unsere Familien und ihre Bedürfnisse ein.