Der moderne Sparplan für die Zukunft deines Kindes – mit Clanq gelingt’s

Die alten Wege, über einen längeren Zeitraum Geld ertragreich anzulegen sind inzwischen überholt.

Benedict von Hoffmann
August 20, 2021
Finanzwissen

Geld ist nicht alles im Leben, aber ein unverzichtbarer Bestandteil davon. Schulausflüge, Ausbildung, Führerschein – alles verursacht Kosten. Besonders werdende oder frischgebackene Eltern fragen sich daher oft, wie sie am besten Geld zur Seite legen, damit es dem Kind später an nichts mangelt. In diesem Blog-Artikel erfährst du, wie du einen Sparplan erstellst, der fit für die Zukunft ist.

Eines vorweg: Die alten Wege, über einen längeren Zeitraum Geld ertragreich anzulegen sind inzwischen überholt. Für Sparbücher oder Bausparverträge erhältst du heute kaum noch Zinsen. Sicher ist diese Form des Sparens nach wie vor günstig zu haben und flexibel zu handhaben. Doch sind die Zinsen niedriger als die Inflation, wird dein Geld mit der Zeit dadurch real immer weniger statt mehr. Das wäre schade – gibt es so doch so viele moderne Möglichkeiten!

Tatsächlich hast du eine unendliche Auswahl, was du mit deinem Ersparten machen kannst. Leider sind viele davon bei genauerem Hinsehen nicht so lukrativ, wie sie auf den ersten Blick erscheinen. Bei der angeblich so einmaligen Gelegenheit, die du sofort ergreifen musst, ist Vorsicht geboten. Auch die meisten vermeintlichen Tricks, die die Erreichung deiner Spar-Ziele im Rekordtempo in die Höhe schleudern, sind wenig wirksam und außerdem nicht nachhaltig.

Mach dir zuallererst bewusst, was deine Spar-Ziele für dein Kind sind. Vielleicht der Führerschein oder eine Starthilfe für die erste eigene Wohnung? Oder einfach 50 Euro pro Monat bis zum 18. Geburtstag? Nimm dir ruhig Zeit, darüber nachzudenken. Hast du deine Ziele gefunden, erstellst du einen Plan, wie du sie erreichen kannst. Du solltest zwar mit den Rücklagen so früh wie möglich beginnen, doch die Zeit für einen Sparplan ist sicher gut investiert.

Einfach und zeitschonend

Klar, neben Beruf und Familienalltag bleibt meist wenig Zeit, sich auch noch mit Finanzen herumzuschlagen. Genau hier setzt Clanq an: Unsere Mission ist es, Eltern das Sparen für ihre Kinder so einfach und zeitschonend wie möglich zu machen. Die Clanq-App kombiniert verschiedene Finanzdienstleistungen und ermöglicht es dir so, im Alltag Geld zu sparen und selbst einen vielseitigen Sparplan einfach einzuhalten.

Dies sind einige der praktischen Funktionen von Clanq:

  • Spar-Ziele im Blick: Du gibst in der App deine wöchentlichen oder monatlichen Spar-Ziele ein und Clanq hilft dir mit Remindern, Daueraufträgen, Aufrund-Regeln und Auto-Sparen dabei, diese zu erreichen.
  • Sparen mit Cashback: Wann immer du deine Clanq Zahlungskarte nutzt, bekommst du Cashback auf das Sparkonto deines Kindes. So werden deine Rücklagen mit jeder Zahlung ein klein wenig größer, ohne dass du daran einen Gedanken verschwenden musst.
  • Cashback-Shop: Tätige regelmäßige Einkäufe für die Familie direkt im Cashback-Shop in der Clanq-App. Dort bekommst du alle möglichen Dinge, die eine Familie so brauchen kann (z. B. Windeln, Spielzeug oder Schulsachen) zu günstigen Preisen und mit bis zu 15 Prozent Cashback aufs Sparkonto.
  • Clanq für Unterstützer*innen: Die vereinfachte Version der App für Großeltern, Tanten oder Onkel ermöglicht es der ganzen Familie, sich kinderleicht mit Zahlungen am Sparplan zu beteiligen. Auch Geldgeschenke z. B. zum Geburtstag können direkt aufs Kindersparkonto überwiesen werden.
  • Investieren in ETFs: Falls du dein Geld nicht nur sparen, sondern auch anlegen willst, kannst du dies über die Clanq-App einfach handhaben. Wir haben für dich bereits eine Vorauswahl an nachhaltigen ETFs getroffen, in die du mit geringem Risiko investieren kannst.

All diese Funktionen helfen dir dabei, deinen Sparplan kinderleicht umzusetzen. Die einzige Voraussetzung für die Clanq-App ist, dass du ein bestehendes Konto bei einer deutschen Bank hast.

Beginne so früh wie möglich

Ob du Geld zur Seite zu legen oder investieren möchtest – beides ist am sinnvollsten über einen längeren Zeitraum. Mach dir frühzeitig Gedanken darüber, sonst verpasst du nicht nur eventuelle Chancen, sondern lässt auch einen Großteil des Zinseszinseffekts verstreichen. Je früher du mit dem Geldsparen beginnst, desto leichter hast du es, deine Spar-Ziele zu erreichen und die finanzielle Zukunft deines Kindes zu sichern.

Vor allem, wenn du in ETFs investieren möchtest, musst du wissen, dass selbst ein gut diversifiziertes Portfolio seine Stärken erst über einen längeren Zeitraum entfaltet. Zwischendurch schwankt der Wert normalerweise immer wieder, doch auf lange Sicht – zum Beispiel von der Geburt deines Kindes bis zu seinem 18. Geburtstag – sind meistens gute Renditen zu erwarten. Leg also am besten gleich los!

Fazit: Mit Clanq sparst du zukunftssicher

Bei der derzeitigen Zinslage verliert dein Geld am Sparbuch real an Wert.  Erfreulicherweise sind bereits moderne Alternativen verfügbar: Clanq kombiniert dank Open Banking mehrere Finanzdienstleistungen in einer App. Sie hilft dir beim Erreichen deiner Spar-Ziele, erleichtert dir das Sparen im Alltag und bietet dir eine Vorauswahl an nachhaltigen Investments. So sparst du nicht nur mehr Geld, sondern auch Zeit.

Meine Aufgabe ist es, das Unternehmen voranzutreiben und Sorge zu tragen, dass das ganze Team seine Arbeit gut leisten kann.